Beteiligte Landkreise: 32
Aktuelles Statement: Jede Stimme gegen die Agro-Großkonzerne zählt!
RSS-Feed abonnieren

Geben Sie Ihr "Ja" für einen Agro-Gentechnikfreien Landkreis Neumarkt/OPf.!

Liste der Eintragungen (221)

Zu den Firmen, Vereinen, Verbänden
Zu den Privatpersonen
Firmen außerhalb vom Landkreis Neumarkt
Privatpersonen außerhalb vom Landkreis Neumarkt

Sortierung der Liste

Firmen, Vereine, Verbände

Nr.Name/OrtStatement
1Benediktinerabtei Plankstetten,
92334 Berching,
Mitglieder: 20,
Ansprechpartner: Frater Andreas Schmidt
Für einen gentechnikfreien Landkreis Neumarkt ist Voraussetzung, dass kein Gensoja mehr im Landkreis verfüttert wird.
2Imkerkreisverband Neumarkt Opf.,
92348 Berg,
Mitglieder: 500,
Ansprechpartner: Dr. Christa Olbrich
Der Imkerkreisverband Neumarkt unterstützt alle Aktivitäten für einen agrogentechnikfreien Landkreis. Für Bienen und Imker ist eine natürliche Landschaft und Landwirtschaft zum Überleben dringend erforderlich. Dank sei auch den vielen Menschen, die sich ehrenamtlich dafür engagieren.
3Imkerverein Neumarkt,
92318 Neumarkt,
Mitglieder: 100,
Ansprechpartner: Rudolf Braun
Unsere Bienen sollen auch in Zukunft unbelasteten Pollen und Nektar sammeln können. Nur so können Sie weiterhin ihre wichtige Bestäubungsarbeit leisten!
4Bruckschlegel BegoPartner,
92355 Velburg,
Mitglieder: 1,
Ansprechpartner: Bruckschlegel Stefan
Wenn sie an einen Gentechnikfreien Heimisch Produzierten Laktationsstarter Interessiert sind. Können sie mich unter 09182/9313522 erreichen
5Bruckschlegel BegoPartner,
92355 Velburg,
Mitglieder: 1
Gerne erstelle ich auch ein auf ihre Leistung zugeschnittenes Fütterungssystem
6klasse 10a krs neumarkt,
92318, Numarkt,
Mitglieder: 27,
Ansprechpartner: Meixner
buuuh grüne gentechnik c(: bauern sollen unabhängig bleiben. dieses risiko ist uns zu groß!
7Einzel und Grosshandel für Gärtnereibedarf,
92318 Neumarkt,
Ansprechpartner: Manuel Lindner
Das Recht Gene zu verändern liegt nicht in unserer Hand!
8JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Gerne sorgen wir für gentechnikfreie Rapskuchen- Fütterung im Landkreis
9JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Derzeit laufen erste Versuche mit der Verarbeitung von gentechnikfreien heimischen Sojabohnen!
10JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Gentechnikfreien Soja- und Rapskuchen für die Tiere im Landkreis Neumarkt und benachbarte Gebiete
11JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Wir machen weiter!
12JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Wär doch gelacht, wenn wir nicht gentichnikfrei füttern könnten!
13JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Gemeinsam schaffen wir das! Bauern und Verbraucher
14JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Gentechnik frei füttern mit der Juraps GmbH
15JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Wir brauchen Ihre Unterstützung!
16JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Beteiligen Sie sich jetzt- unterstützen Sie unsere Bemühungen für einen gentechnikfreien Landkreis!
17JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Nur wer mitmacht kann gewinnen!
18JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Eine kleine Nadel bewegt auch einen Elefanten!
19JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Feines JURAPS Speiseöl erhalten Sie auch im Eine Welt Laden Neumarkt
20JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
JURAPS Speiseöl erhalten Sie auch bei der JURAFLEISCH- damit unterstützen Sie die gentechnikfreie Fütterung
21JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Juraps-Speiseöl gibts auch auf dem Bauernmarkt- damit unterstützen Sie die gentechnikfreie Fütterung
22JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Rapskuchen füttern- spart Sojaeinsatz!- Und damit Genfutter
23JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Sprechen Sie mit uns! Wir haben genfreies Futter!
24JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Auch Vandana Shiva und Pery Schmeiser waren bei unserer Ölmühle! Wollen Sie wissen warum?
25JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Kommen Sie und informieren Sie sich- hier wird gentechnikfreies Futter erzeugt!
26JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Rapsöl fahren ermöglicht gentechnikfreie Fütterung im Landkreis!
27JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Grüne Genetechnik ist ein Irrweg!
28JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Gentechnik unterdrückt Bauern!
29JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Die Juraps GmbH hilft mit das Genfutter verhindern
30JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Beteiligen Sie sich jetzt
31JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Für jedes Mitglied einen Punkt!
32JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Genfrei in die Zukunft!
33JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Helft mit- so werden wir gentechnikfrei füttern können!
34JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Jetzt auch genetechniken Sojakuchen aus Ihrer Ölmühle!
35JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Helft bitte fertigmachen
36JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Baut das Wort fertig!
37JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Helft mit eine gentechnikfreie Fütterung im Landkreis aufzubauen!
38JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Rapskuchen ersetzt Gensoja
39JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Die Arbeit im Aktionsbündniss macht Spaß!
40JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Rapskuchen und Cobs- das ideale gentechnikfreie Futter aus dem Landkreis!
41JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Jetzt mitmachen!
42JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneiderj
Wir brauchen das Genzeugs nicht!
43JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Wer baut das "P"????
44JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Josef Schneider
Wer baut das "S"?
45Juraps GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Schneider Josef
na, dann muss ich halt selber weiterbauen
46JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen,
Mitglieder: 250,
Ansprechpartner: Schneider Josef
Wir stehen voll dahinter!
47Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg,
92360 Mühlhausen,
Ansprechpartner: A. Weidinger
Unser Tun oder Lassen muss darauf ausgerichtet sein, unsere veilfältige ökologische und kulturelle Mitwelt zu erhalten.
48Bioland- Imkerei Bösl,
92318 Neumarkt,
Ansprechpartner: Manuel Bösl
Ich bin gegen Agrogentechnik!
49Pebbles,
37bUvFyUKYm,
Ansprechpartner: aZ4ghG0PZ9
Umm, are you really just giving this info out for noithng?

Privatpersonen

Nr.Name/OrtStatement
1Krusche Stefan,
92364 Deining
..
2Hubert Pfahl,
92318 NM
Weiter so
3Edwin Nowack,
92334 Erasbach
Unsere Radieschen wollen gentechnikfrei bleiben!
4Schneider Josef,
92334 Berching
Diese "Mist" brauchen wir nicht!
5Herrmann Konrad,
92334 Berching
Gemeinsam den Wahnsinn stoppen, nicht nur in unseren Landkreis!
6Niebler Johann,
92283 Lauterhofen
100 % GVO frei Da Wir Lebensmittel erzeugen ( Mittel zum Leben )
7Kerstin Weikert,
92283 Lauterhofen
Wir brauchen kein Gentechnik - die Natur liefert uns genug ohne Manipulation durch Menschenhand.
8Imkerei Josef Lang,
92318 Neumarkt
Ich bin gegen Agrogentechnik!
9Imkerei Josef Puschmann,
92318 Neumarkt
Ich bin gegen Agrogentechnik!
10Imkerei Xaver Leuner,
92318 Neumarkt
Ich bin gegen Agrogentechnik !
11Imkerei Adolf Kieweg,
92318 Neumarkt
ICH BIN GEGEN AGROGENTECHIK!
12Imkerei Sigurd Gutloff,
92348 Berg
Ich bin gegen Agrogentechnik !
13Imkerei Georg Ott,
92364 Deining
Ich bin gegen Agrogentechnik!
14Imkerei Richard Meier,
92369 Sengenthal
Ich bin gegen Agrogentechnik!
15Imkerei Alois Nibler,
92367 Eispertshofen
Ich bin gegen Agrogentechnik!
16Imkerei Karl Englmann,
92361 Berngau
ICh bin gegen Agrogentechnik !
17Weikert Egon,
92283 Lauterhofen
keine Agrotechnik niemand kennt letztlich die Auswirkungen!
18Michael Heislbetz,
92334 Berching
Deutschland muss Gentechnikfrei bleiben!
19wolf,
mittersberg 1
gut
20Urban Georg,
92367 Litzlohe
Landkreis Neumarkt
21Naturland-Hof Klemens Schmalzl,
92358 Seubersdorf
agro-gen-tec, braucht kein mensch.
22Gerhard Graml,
92367 Pilsach
Jeder muss darauf achten Produkte ohne genmanipulierte Zusatzstoffe zu kaufen. Bei Landwirten besonders auf Soja achten.
23familie lorenz,
92318 neumarkt
um gentechnik wirklich zu vermeiden beginnt dies beim saatgut. bingenheimer saatgut garantiert samenfestes saatgut ohne gentechnik.
24Schneider Josef,
92334 Berching
Das P mach ich heute noch
25Schneider Josef,
92334 Berching
Wir brauchen diese "Sch...zeug nicht
26Schneider Josef,
92334 Berching
Wir bauen unseren Soja selbst an
27Schneider Josef,
92334 Berching
Wer sojainformation braucht ist richtig bei uns
28josef Schneider,
92334 Berching
Warum hilft mir keiner, das "S" fertig zu machen?
29Volk Kurt,
92318 Neumarkt
Gesundheit geht vor Eigennutz der Wirtschaft.
30Lucht,
92348 Berg
Gute Arbeit
31Schmidt Andreas,
92318 Neumarkt
Gentechnik, nein DANKE
32Christa Joch,
92318 Neumarkt
Als Verbraucher lehne ich jedes Lebensmittel das mit Agro-Gentechnik erzeugt wurde ab. Ich informiere mich genau über die Produktion der Milch-,Eier- und Fleischprodukte. Als Verbraucher lege ich großen Wert auf "Klasse statt Masse" Das Siegel "Ohne Gentechnik" und die persönliche Nachfrage ist für mich dabei schon Gewohnheit.
33Neumeyer Josef,
92334 Berching
Gentechnik: - gefährdet die Gesundheit der Verbraucher; - schadet der Biosphäre; - macht Landwirte abhängig; - und dient ausschließlich den Interessen der Gentechnikkonzerne!
34Irene Hermeth,
92318 Neumarkt1
Jeder Einzelne, der auf "BIO" umsteigt, trägt zur eigenen Gesundung und der, der Erde bei.
35Johanna Stehrenberg,
92318 Neuamrkt
Jetzt bin ich 54 Jahre ohne Agrogentechnik ausgekommen - und mir fehlt NICHTS!!! So soll es auch bleiben! Ich möchte sicher gehen, dass die Produkte aus unserem Landkreis (gewollt und/oder ungewollt) gentechnikfrei sind!
36Erich Weber,
92318 Neumarkt
Trotz vieler Aufforderungen, z.B. an MdB Alois Karl, befürwortet die CDU immer noch die Gentechnik in der Landwirtschaft. Nachzulesen unter: http://www.cdu.de/politikaz/gentechnik_4140.php Jeder sollte den Vertretern von CDU und CSU klarmachen, dass sie den Willen der Mehrheit der Bürger missachten.
37Peter Meier,
92355, Velburg
Pflanzen, Tiere und Menschen brauchen keine Gen-Industrie. Die Natur hat es längst bewiesen!
38Rainer Meier,
92355 Velburg
Die katastrophalen Folgen der Gentechnik sind doch längstens bekannt und sollte doch inzwischen Jeder mitbekommen haben. Ich bin für einen Gentechnikfreien Landkreis Neumarkt und wünsche mir eine ARGO-Gentechnikfreie Welt.
39Anna Rackl,
92318 Neumarkt i.d.Opf.
Ich möchte meinen Kindern in 30 Jahren falls ich noch unter den Lebenden (physisch und psychisch) bin noch in die Augen schauen können. Ausserdem machen mich künstliche Zusätze gleich welcher Art krank! (div.Allergien)!?P
40Bernhard Hiltl,
92331 Darshofen
"Die Faire Milch" 100% GVO-freie Fütterung!!
41Carolin Braun,
92345 Dietfurt
Vielen Dank für die Initiative: Gute Sache, unterstütze ich gerne!
42Schmidt Richard,
92334 Berching
Nur ein Gen-freier landkreis überlebt
43Ralf Weikert,
92283 Lauterhofen
wir brauchen keine GEN-Manipulation! Wir brauchen keine höheren Gewinne der Großkonzerne! Wir brauchen keine noch größere Abhängiges von Chemie-Konzernen! Wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Kindern!
44Imkerei Peter Kuhn,
92348 Berg
Ich bin gegen grüne Gentechnik!
45Imkerei Konrad Iberl,
92318 Woffenbach
Ich bin gegen grüne Gentechnik!
46Imkerei Alban Bayer,
92364 Deining
Ich bin gegen grüne Gentechnik!
47Ludwig Meier,
92364 Mittersthal
Ich bin gegen grüne Gentechnik!
48Stefanie Meier,
92355 Oberwiesenacker
Ich bin gegen grüne Gentechnik!
49Ingrid Luber,
92331 Darshofen
Gentechnik ist ein nicht mehr rückholbarer Eingriff in die Natur. Ich sage NEIN.
50Walter Schardt-Pachner,
92318 Neumarkt
Natürliche Vielfalt auf den Feldern und Äckern geht nur ohne Gentechnik. Wir sollten uns nicht an der Schöpfung versündigen.
51Herbert Weichelt,
92353 Postbauer-Heng
Wir sind für ein GEN-Technik-FREIES Land.
52Alfred Kellner Jun.,
92318 Neumarkt
Natürliche Lebensmittel für alle!
53Dieter Ernsberger,
92348 Berg-Loderbach
Ich bin für Biolebensmittel und gegen den Einsatz von Spritzmittel!
54Ludwig Zeberl,
92318 Neumarkt
Als aktives Mitglied im Bund Naturschutz bin ich für einen gentechnikfreien Landkreis Neumarkt und werde weiter dafür kämpfen.
55Ulrike Hofmann,
92318 Neumarkt
Für eine gute Zukunft unserer Kinder: gentechnikfreier Landkreis Neumarkt!
56Schneider Josef,
92334 Berching
Es geht langsam vorwärts, drum trag ich mich wieder ein
57JURAPS GmbH,
92334 Berching
Warum gehts so langsam vorwärts
58josef Schneider,
92334 Berching
Es geht leider langsam vorwärts auf der Liste!
59Schneider Josef,
92334 Berching
Ohne Gentechnisch verändertes Futter kommt Erfolg in den Stall!
60josef Schneider,
92334 Berching
Jahrelange Erfahrung mit gentechnikfreier Fütterung
61Roth Evi,
92348 Berg
Lebensmittel sollten so natürlich belassen bleiben wie sie uns die Natur schenkt. Also was soll Gentechnik!
62Federl Verena,
92364 Deining
Ich bin für einen agro-gentechnikfreien Landkreis!
63S. Schrade,
92342 Freystadt
Es wird Zeit, dass wir uns etwas entschleunigen. Der angebliche Fortschritt muß nicht immer von Vorteil sein.
64Christa und Bernhard Schrade,
92342 Freystadt
Gentechnisch veränderte Kultur- und Nutzpflanzen stellen eine nicht kontrollierbare und nicht rückholbare Bedrohung für Mensch, Tier, Pflanze und Umwelt dar!
65Markus Doms,
92342, Freystadt
Gentechnik hilft in erster Linie fragwürdigen Konzernen wie Monsanto, etc, um ihre Milliarden weiter zu vermehren und die Landwirte mehr und mehr unter Druck setzen zu können. Dagegen muss 'die Menschheit' ihre Stimme erheben !
66Roidl Angelika,
92331 Parsberg
Obwohl die Auswirkungen mit der Gentechnik unbekannt sind, experimentiert man damit. Problem: Alle müssen mitmachen und ein Weg zurück - ohne gentechnisch verändertes Saatgut - wird nicht mehr möglich sein.
67Matches,
92318, Neumarkt/Opf.
Wäre doch ne tolle Sache dn Konzernen mal wieder ein Schnäppchen zu schlagen und dabei noch die Natur für die Zukunft zu schützen.
68Mirwald Doris,
92334 Berching
ich wünsche mir gentechnikfreie Lebensmittel
69Peter Karl,
92366 Hohenfels
Gentechnik freier Anbau überall, damit sich das Drama von Kanada bei uns nicht wiederholt. Ich bin dafür, dass Patentinhaber dafür verantwortlich gemacht werden, wenn ihr Genmanipuliertes Zeug, durch unkontrollierten Pollenflug oder Insekten, die Anbauflächen anderer Landwirte verseucht. Politiker und Richter sollten sich ihrer Verantwortung endlich bewusst werden, dass sie für das wohl des Volkes, ungeachtet welcher Nation, zu entscheiden haben und nicht zum Wohle der Wirtschaft.
70Marianne Schmidt,
92318
Sind gentechnisch veränderte Pflanzen erst einmal freigesetzt, verbreiten sie sich unkontrolliert und lassen sich nicht mehr zurückholen.
71Tobi Setzer,
92364, Kleinalfalterbach
Grüne Gentechnik, NEIN DANKE! Für einen Gentechnik freien Landkreis Neumarkt und für ein Gentechnik freies Deutschland!
72Doris Distler,
92367 Litzlohe
Schluss mit der Manipulation unserer Lebens-Mittel! Für mich ist sicher, dass gentechnisch veränderte Lebensmittel einen krankmachenden Einfluss auf den Menschen haben. Da hilft nur eines: Konsequent Bio kaufen!
73Sebastian Horvath,
92318, Neumarkt
Eine heile Welt für alle, für immer. Gentechnik ist nicht im Sinne der Schöpfung.
74Neumeyer Josef,
92334 Berching
Wir sollten es schaffen, dass unsere Bauern keine gentechnik-veränderte Futtermittel einführen, denn damit verletzen wir lt. UN-Ausschuss für wirtschaftliche,soziale und kulturelle Menschenrechte eben die Meschenrechte in vielen Anbaugebieten!
75Brandl Gertraud,
92361 Berngau
Der Mensch greift massiv in die Schöpfung ein. Gesundheitsgefährdungen können nicht ausgeschlossen werden.
76Brandl Christina,
92361 Berngau
Der Boden wird durch Gentechnik zerstört
77Brandl Manuel,
92361 Berngau
Gentechnik verursacht chäden an der Landwirtschaft, an der Umwelt und an der Gesundheit
78Lang,
92361 Berngau
Ich bin absolut gegen Gentechnik und sonstige Rumpfuscherei der großen Agrarkonzerne an unseren Pflanzen!
79Peter Braun,
92367 Pilsach
Wir brauchen keine Gentechnik in der Landwirtschaft! Wir wollen kleine landwirtschaftliche Betriebe vor Ort und nicht von Großkonzernen abhängige oder kontrollierte Mega-Betriebe.
80Michael Sierl,
92369 Buchberg
Mir ist wichtig, dass die Bauern unabhängig bleiben können vom Saatgutmonopol der Konzerne durch patentiertes gentechnisch verändertes Saatgut!
81Ferdinand Mann,
92318 Neumarkt
Keine Gentechnik auf unseren Feldern und Ökosystemen! Nachhaltig und umweltfreundliche Landwirtschaft!
82Angela Ried,
92331 Parsberg
Ich bin für Permakultur. Die Natur hat alles, was wir brauchen, Gentechnik ist schädlich und überflüssig und reduziert die natürliche Vielfalt, die eine Anpassung aller Lebewesen und Pflanzen an alle Erfordernisse ermöglicht.
83Silvia,
92318, Neumarkt
Ich möchte mich gesund ernähren und deswegen bin ich gegen Agrogentechnik und alle Großkonzerne, die dahinter stehen und uns Bürger manipulieren, wo sie können!!!
84Steiner Uschi und Kopp Charly,
92358 Dasswang
Sogar Monsanto intern meint, dass Gentechnik keine wirklichen Vorteile gegenüber konventioneller Züchtung bringt. Weshalb stehen sie dann doch darauf? Wegen Patente etc. - Wir brauchen Gentechnik nicht!
85kosak horst,
92369
Keine Gentechnische Veränderung auf unserer Erde. Wen wir alle zusammenhalten haben die Konzerne keine Macht
86Sebastian Altenthan,
92363 Breitenbrunn
Die Agrogentechnik führt noch stärker zu einer Verindustriealisierung der Landwirtschaft. Deshalb lehne ich die Agrogentechnik ab
87Konrad Samberger,
92367 Pilsach
Als Biobauer trete ich für gesunde Lebensmittel ohne Gentechnik ein. Unsere Zukunft kann nur in einer ökologisch-nachhaltigen Landwirtschaft liegen.
88Gabriele Bayer,
92353 Postbauer-Heng
Wir sind es unseren Kindern und Kindeskindern schuldig, dass wir ihnen eine lebenswerte Welt erhalten
89Stefanie McCarron,
92318 Neumarkt i.d.Opf
Agrogentechnik schadet Mensch, Tier und Umwelt und muss somit gemieden werden!!! Ich kaufe regional ein, wo ich nachfragen bzw. selbst sehen kann, wo mein Essen herkommt und wie dieses erzeugt wird. Dies unterstützt die Region und schafft mehr Nachfrage nach Gentechnikfreien Lebensmitteln.
90Friedrich Loré,
92331 Parsberg
Lebensmittel ohne Gentechnik nützen allen, uns und unseren Kindern sowie den nachfolgenden Generationen. Gentechnik schadet allen und nützt nur wenigen. Sie nützt der Agrarindustrie, macht die Bauern abhängig und die Verbraucher unmündig. Das brauchen wir nicht und das wollen wir auch nicht!
91Schickendanz Sigrid,
90602 Pyrbaum
Ich möchte mich gesund und ohne genmanipulierte Nahrungsmittel ernähren
92Imkerei Braun,
92318 Neumarkt
Profit für die Konzerne, Risiken und neue Probleme für den Verbraucher- Nein danke!
93Franz Kraus,
92363 Breitenbrunn
die grüne Gentechnik ist für mich ein Eingriff in die Natur gegen die göttliche Schöpfungsordnung
94Stefanie Götz,
92318 Neumarkt
Die Schöpfung bewahren! Keine Experimente mit uns Verbrauchern, Fauna und Flora, die Risiken sind nicht überschaubar...
95JÜTTNER Georg,
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Verantwortung für die künftigen Generationen auf allen (!) Ebenen wie Ernährung, Wasser, Umwelt, Energie etc.
96Andreas Gabler,
92363 Breitenbrunn
Mit Lebensmitteln spielt man nicht.
97Haschke Anna,
92318 Neumarkt
Gentechnikfreie Lebensmittel zu produzieren funktioniert wunderbar und meine Tiere sind viel Gesünder.
98Imkerei Johann Härtl,
92364 Deining
Ich bin gegen grüne Gentechnik!
99Imkerei Erich Bärnreuther,
92353 Postbauer
Ich bin gegen grüne Gentechnik
100Imkerei Michael Schmidt,
90602 Pyrbaum
Man sollte nicht soviel in die Natur hinein pfuschen !
101Imkerei Weingartner,
92369 Buchberg
Ich bin gegen Agrogentechnik!
102Imkerei Josef Thumann,
92348 Berg
Ich bin gegen Agrogentechnik !
103Claudia Häber,
92358 Wissing
Es ist doch schon längst bewiesen,daß grüne Gentechnik nicht beherrschbar ist (siehe Kanada, Brasilien etc.).Wo bleibt nur der gesunde Menschenverstand? Was einmal in der freien Natur ist, kann nicht mehr zurückgeholt werden. Welche Auswirkungen das auf die Umwelt hat, kann niemand vorhersagen! Und das macht mir große Angst! Es ist doch viel besser, mit der Natur zu arbeiten als gegen sie. Die Natur ist nicht unser Feind! Sie hat nur ihre eigenen Regeln, die wir Menschen lernen und beachten müssen!
104 Edgar Häber,
92358 Wissing
Als Imker bin ich gegen Agrogentechnik. Eingriffe in die Natur, die nicht umkehrbar sind, dürfen nicht getätigt werden.
105 Edgar Häber,
92358 Wissing
Als Imker bin ich gegen Agrogentechnik. Eingriffe in die Natur, die nicht umkehrbar sind, dürfen nicht getätigt werden.
106Andreas Kessel,
93049 Regensburg
Ja für einen Agro-Gentechnikfreien Landkreis!!!!
107Josef Rödl,
92331 Parsberg
Sehr gut, unterstütze ich.
108Scharbauer Heinrich,
92355 Velburg
Keine Gentechnik in der Natur und in Lebensmittel verwenden.
109Klinger Karin,
92342 Freystadt
ich liebe die Erde, bitte lasst uns auch verantwortungsbewusst mit ihr leben!
110raimund zeitler,
92318 neumarkt
aigner muss weg - der fisch stinkt vom kopf
111Ronald Brudler,
92318 neumarkt
.
112Hindrich Gunkel,
92318 Neumarkt
Ich bin der Meinung, dass die Landwirtschaft auch ohne Gentechnik auskommen kann.
113Alfred Kellner sen.,
92318 Neumarkt
Ich unterstütze diese Aktion!
114Kellner Thomas,
92318 Neumarkt
ich kann sehr gut auf Gentechnik verzichten !!!! und kaufe bewußt auf dem Bauernmarkt ein !!!
115Familie Frank,
92318 Neumarkt
Wir sind gegen Gentechnik und sagen Bantam!
116Gabi Kellner,
92318 Neumarkt
Mir ist wichtig, dass ich gentechnikfreie Lebensmittel essen kann. Und dies auch in Zukunft! In der Agrogentechnik sehe ich keinen Sinn. Wir haben auch eine Verantwortung gegenüber den Entwicklungsländern, die durch das gentechnikveränderte Saatgut abhängig gemacht werden.
117Veronika Hain,
92318 Neumarkt
Die Natur ist kein Experimentierfeld!
118Till Strobel,
92318 Neumarkt
Es geht auch ohne
119Peter Lindenmayr,
92318 Neumarkt
Wir brauchen kein genmanipulierte Nahrung! Das ging seit hunderten von Jahren auch gut ohne!
120Böhm Thomas,
92318 Neumarkt
JA
121Gisi Böhme,
92334 Erasbach
Ohne Gen ist´s Leben schön!
122josef Schneider,
92334 Berching
Heute habe ich 20 Tafeln aufgehängt- ich hoffe ich bekomm Helfer!
123josef Schneider,
92334 Berching
Macht es wie ich- verzichtet auf den Gendreck!
124Christian Pöppl,
92364 Deining
Ein Ende mit dieser Rumpfuscherei an unseren Lebensmitteln!
125Uta Gäbl,
92348 Berg
Nur naturbelssene Nahrungsmittel sind wertvolle Nahrungsmittel: dehalb NEIN zu Gentechnik-Experimenten!!!
126Thumann Barbara,
92369 Buchberg
Die Natur und Artenvielfalt sollte uns doch noch viele Jahrzehnte erhaltenbleiben. Genanbau zerstört das alles.
127Ralf Mützel,
92318 Neumarkt
Gentechnik hat nichts in Lebensmitteln verloren!
128Preiß,
90602 Pyrbaum
Reicht es nicht das die globale Industrie die Umwelt vernichtet? Müssen wir da auch noch nachhelfen, wo es etwas zu retten gibt?
129Kölbl Roswitha,
92364 Deining
War gestern abend bei der Veranstaltung im EWL. Finde einen agrogentechnikfreien Landkreis Neumarkt sehr wichtig. Doch nicht an den Grenzen haltmachen. Der Mensch hat nicht das Recht sooooooin die Natur einzugreifen. Die Menschheit braucht die Agrogentechnik nicht. Macht weiter in Eurer Arbeit. Dickes Lob.
130Olaf Böttcher,
92318, Neumarkt
Weil's natürlich natürlich besser ist!
131Böhm Achim,
92318 Neumarkt
Wer braucht schon diesen Gensch... der nur den Großkonzernen den Beutel füllt? Und wie vermessen sind wir Menschen geworden,zu glauben, wir könnten regelnd in eine Schöpfung eingreifen, die dieser Eingriffe nicht bedarf, weil sie von Grund auf vollkommen ist. Ein absolutes NEIN zu allen Arten der Gentechnik. www.hortusmagica.de
132Anna Polok,
92318 Neumarkt
Ich bin auch dabei :-)
133Baeumler Paula,
92345 Dietfurt
Ich bin gegen Gentechnik
134Stefan Brüderlein,
92334 Berching
In der Natur ist alles so vorhanden wie wir es brauchen! Dieses herumpfuschen in der Natur ist nur eine Ausgeburt der Profitgier einiger weniger.
135Böhm Thomas,
92318 Neumarkt
Ich bin gegen Gentechnik
136Schneider Josef,
92334 Berching
Ihr macht wirklich gute Arbeit!
137Josef Schneider,
92334 Berching
Weiter so, das klappt!
138Bernhard Rasche-Remling,
92318 Neumarkt
Gentechnik freier Landkreis
139Rudolf M. Süß,
92363 Breitenbrunn
Grüne Gentechnik hat die einzige Absicht wenige Geld- und Machtgierige auf Kosten der Allgemeinheit noch reicher und mächtiger zu machen.
140Mann Ferdinand,
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Gentechnik, nein danke! Biologische Landwirtschaft, Regionalität und faire Preise, ja bitte!
141Schießl Angelika,
92331 Parsberg
Sichern wir unseren Nachkommen eine lebenswerte Zukunft, so wie wir sie in der Vergangenheit hatten!
142Rupert Wurm,
92348 Oberölsbach
JA !! gewinnmaximierten Konzernen ist egal was die uns verkaufen - friss
143JURAPS GmbH,
92360 Mühlhausen
Ich will auch dabei sein
144Juraps GmbH,
92360 Mühlhausen
Rapsöl fahren- und Geld sparen
145Wolfgang Wittl,
92355, Günching
gegen Zerstörung unserer Lebensgrundlage durch Konzerne!
146Anneliese Weidinger,
92360 Mühlhausen
"Der große Geist ist der Gott aller Menschen, des Roten und des Weißen Mannes. Dem großen Geist ist diese Erde heilig. Die Erde zu verletzen, heißt Gott zu verachten.? Chief Seattle
147Montserrat,
Vilanova V. 08410 Barcelona
Ich wollte gern Hilfe geben und bekommen für ein Dokumentiertfilm. Es ist a Schuld zu meinem lieben Freund
148Kert,
qBP4P54Yn
Deep thinking - adds a new dimiosenn to it all.
149Lyndall,
5hL5fVTxPZ11
This inmtofaoirn is off the hizool!

Firmen, Vereine, Verbände außerhalb Neumarkt

Nr.Name/OrtStatement
1EM Holnberger,
92331,Darshofen,
Ansprechpartner: Klaus Holnberger
Diese Sache geht jeden an, mitmachen und Flagge zeigen.
2Bioland- Imkerei Bösl,
92318 Neumarkt,
Ansprechpartner: Manuel Bösl
Ich bin gegen Agrogentechnik !
3Prudence,
f2sF9ksYOFsh,
Ansprechpartner: tEkv6hlWRt
Short, sweet, to the point, FRxE-eEactly as information should be! http://bknzokc.com [url=http://meuetdvye.com]meuetdvye[/url] [link=http://wuwhknhxygw.com]wuwhknhxygw[/link]

Privatpersonen außerhalb Neumarkt

Nr.Name/OrtStatement
1Elisabeth Sturm,
92348 Berg
Ich bin gegen die Agrogentechnik, damit auch in meinem Garten die Artenvielfalt erhalten bleibt.
2Angelika Christl,
92421 schwandorf
26.03.2014
3Karaca,
93309 Kelheim
Es sollten vielmehr Leute gen-technikfrei produzieren und auch kaufen/essen! Setzt Euch dafür ein und gibt die Infos an Freunde/Bekannte/Familie weiter! Weiter so!!!
4Helga Hess,
90584 Allersberg
Ich bin für einen gentechnikfreien Landkreis, weil Gentechnik keine Zukunft haben darf.
5Andrea Meier-Treubert,
90559 Burgthann
Grüne Gentechnik gefährdet unsere Gesundheit. Vorällem unsere Nachkommen werden wie so oft die schlimmen Folgen tragen müssen.
6Schuster,Doris,
85591 Vaterstetten
Ja, für eine Gen-Technikfreie Zukunft!
7Stockert Bernhard,
93059 Regensburg
meine freundin wohnt in neumarkt, daher bin ich öfter dort und damit \"verbunden\".
8Angela Ried,
92331 Parsberg
Freie Auswahl an Saatgut aller natürlich entstandenen Sorten ist ein Grundrecht der Menschen und Garant für Gesundheit. Gentechnik macht Mensch und Natur krank.
9Angela Ried,
92331 Parsberg
Freie Auswahl an Saatgut aller natürlich entstandenen Sorten ist ein Grundrecht der Menschen und Garant für Gesundheit. Gentechnik macht Mensch und Natur krank.
10helene Waldner,
1060 Wien
JA
11Familie Reinwald,
92318 Neumarkt
Gentechnik-veränderte Lebensmittel will doch im Grunde keiner essen!
12Florian Weigel,
90559, Burgthann
NEIN zu genveränderten Lebensmitteln!
13Marco Heydolph,
92318 Neumarkt
Als überzeugter gläubiger Christ, dem die Schöpfung und die Umwelt am Herzen liegt, kann ich in keinster Art und Weise Gentechnik verantworten!! Marco Heydolph Schopperstraße 19 92318 Neumarkt mheydolph@t-online.de
14Jörg Herb,
27318Hilgermissen
Sehr geehrte Damen / Herren! Bei der Aussaat von GVO Kreuzblütlern, wie Raps werdewn durch Pollenflug 23 andere Kreuzblütler, wie Kohlgewächse durch Pollenflug genverseucht. Eine Rückholung der verseuchten Pflanzen ist unmöglich. Deshalb muss Schluss sein mit der Aussaat und Verfütterung von GVO Material. Welche Welt wollen wir sonst unseren Kindern und Enkeln hinterlassen?
15Metzger Anita,
90419 Nürnberg
So geht das nicht!
16Claudia Crawford,
83139 Großkarolinenfeld
Gentechnik brauchen wir hier nicht!!
17Sarah Mann,
90762 Fürth
Mir ist vor allem die Saatgutvielfalt wichtig, die durch GVO in Gefahr gerät. Außerdem gäbe es noch 100 andere Gründe die Agro-Gentechnik abzulehnen.
18Horst,
95111 Rehau
Ich nutze EMa
19Katty,
S3VbFtNIv7G
A minute saved is a minute eadern, and this saved hours!
20LelandPeelf,
laelebeidiorg@mail.ru
Marshall Islands